05.Mai.2017, 16:00 - 1st meeting in Berlin

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 23-03-2017

Programm [Endfassung]

Einladung

LoRaWAN: neue Wege für Smart City, Industriesteuerungen und Citizen Data

LPWANs (Low Power Wide Area Networks) sind eine Schlüsseltechnologie für das Internet of Things. Einer der LPWAN-Standards ist LoRaWAN.

In Berlin sind aktuell zwei LoRaWAN-Netze im Entstehen: Das von digimondo, ein Netz mit Netzbetreiber und garantierter Servicequalität, und TheThingsNet (TTN), ein community-basierter Ansatz, in dem jede/r Teil des Netzes sein kann, der ein Gateway anschafft und aufstellt.

Um beide Initiativen sind erste lokale Communities, im Wesentlichen on-line, entstanden.

Die Technologiestiftung Berlin lädt diese LoRaWAN-Communities zu einem Ersten, gemeinsamen, Treffen ein.

Vertreter beider Welten stellen ihre Ansätze vor. Außerdem wird eine praktische Anwendung vorgestellt.

Unsere Räume begrenzen die Teilnehmerzahl. Darum bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 2. Mai 2017 mit Mail an:

reichel@technologiestiftung-berlin.de

Treffen: am Freitag, dem 5. Mai 2017, 16:00 Uhr

Ort: Technologiestiftung Berlin, Fasanenstraße 85, 5.OG, 10623 Berlin

  1. Begrüßung

  2. Das digimondo-Netz

  3. Das TTN-Netz

  4. Pilotstudie: Fernüberwachung von Bahnhofsuhren mit LoRaWAN

Danach Diskussion und Networking

Diskussionsanregungen der Technologiestiftung:

  • Wann werden LoRaWAN-Netze in Berlin allgemein verfügbar?
  • Wie können wir das beschleunigen?
  • Gibt es genug Entwickler, die LoRaWAN beherrschen?
  • Brauchen wir Bildungs- oder Experimentiermaterialien?
  • Gibt es bereits genügend Anwender, die den Nutzen von LPWANs erkannt haben?
  • Gibt es erste Projektideen aus dem Meeting?
  • Wer muss diese Ideen beim anschließenden Networking miteinander besprechen?

Danke.