4tes Berliner LoRaWAN - Treffen mit weiterhin zahlreicher Beteiligung

Gerhard Peter

Initiator of "TTN Community Berlin"

Posted on 17-11-2017

Das Interesse an der LoRaWAN - Technologie für das neue Internet der Dinge (IoT) in der Hauptstadt ist weiterhin ungebrochen hoch.

Trotz zweier Termine zum gleichen Thema, nämlich der Gastbesuch des TTN CEO zu Wochenbeginn, füllten sich die Räumlichkeiten der Technologiestiftung Berlin erneut. Mit lebhaften Diskussionsbeiträgen kamen dieses Mal auch wichtige Vertreter der kommunalen Berliner Ver- und Entsorgungsbetriebe zu Wort. Auch dort beschäftigt man sich nämlich mit dieser zukunftsweisenden Technologie des Internet der Dinge.

Ein studentisches Team der Beuth-Hochschule stellte sein LoRaWAN - Projekt zur Bestimmung der Wasserqualität des Wassers im Kupfergraben (Stadtmitte), mitsamt Hardware und einer live-Vorführung, vor.

Insgesamt ein anregendes Treffen, bei welchem die TSB als Inkubator angesehen werden kann und bei dem so manch wichtige, neuen Kontakte geknüpft werden konnten.