Neue Studie: Berlin - Ein deutsches IoT-Nest: Wir freuen uns, mit darin zu sitzen!

Gerhard Peter

Initiator

Posted on 25-03-2022

translate this article in all, Google supported, languages

Berlin wird als IoT Zentrum Deutschlands gehandelt. Um diese Aussage auf belastbare Füße zu stellen, wird aktuell eine Studie erarbeitet und wesentliche IoT - Stakeholder Berlins darin vermerkt.

Die Studie wurdewurdevon gemeinsam von de:hub und Berlin Partner initiiert.

Was ist eigentlich die de:hub Initiative?

Zwölf Digital Hubs bilden bundesweit insgesamt ein starkes Netzwerk, welches den Austausch von technologischer und wirtschaftlicher Expertise fördert und auf diese Weise Innovationen weitaus agiler ermöglicht als in der Vergangenheit.

Berlin ist eben nicht nur Hype, sondern vor allem ein digitaler meltingpot. Seine Vielfältigkeit spiegelt sich in der hier ansässigen Start-up Szene ebenso wider, wie in zahlreichen Venture Capital Firmen. Dementsprechend setzt der Digital Hub Berlin seinen Schwerpunkt auf zwei zukunftsweisende Branchen – zum einen das Internet of Things (IoT) und zum anderen, auf FinTech. Die Strahlkraft und die internationale Präsenz der Hauptstadt kurbelt den Fortschritt in diesen beiden Segmenten an und ermöglicht hierdurch einzigartige Kooperationsoptionen.

Mit ca. 4.500 Startups ist Berlin eine der bedeutendsten Innovationsökosysteme in Europa und dem Globus. Eine ausgeprägte Gründungskultur, Tech-Konferenzen, Gründungswettbewerbe, Inkubatoren, sowie Investorinnen und Investoren ziehen jedes Jahr talentierte Entrepreneurs aus aller Welt an.

Mitten in dieser Aufbruchstimmung bieten die Träger des Digital Hub Berlin ein etabliertes Netzwerk. Das IoT+ Network vernetzt Player und erschließt neue Geschäftsmodelle im Bereich des Internet der Dinge (Internet of Things, IoT). 'de:hub' vernetzt Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie.
"Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie" ist für die Koordinierung der Aktivitäten verantwortlich.

Wer ist eigentlich "Berlin Partner?

Aus Wikipedia: "Im Rahmen des Standortmarketings verantwortet das Unternehmen die internationale Hauptstadtkampagne 'be Berlin'."

Und was hat das jetzt mit der Berliner Community zu tun?

Die TTN / TTS CE Community Berlin freut sich ausserordentlich, dass sie, aufgrund ihres mittlerweile erzielten "impact factors", in dieser Studie mit verteten sein wird. Die Vorbereitungen hierzu laufen bereits auf Hochtouren.

Durchführender ist die GoldMedia Strategy Consulting in Berlin.