PAXCOUNTER: Stresstest seemed to be ok!

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin

Posted on 28-06-2018

Quellbeitrag im Original:
twitter.com/robbi5/status/983971002857213954

PotzBlitz, was dieses Teil vom Händler des Vertrauens in China für wenig Geld zu leisten vermag. Mit 465 erfassten Zählungen hat es seine Feuerprobe bestanden, wie man denken darf.

Stellt die Anzahl der Personen in seiner Umgebung mittels Abstrahlung von WiFi und BLE fest (Empfangsdiskiminierung, also die Reichweite, kann -auch remote- eingestellt werden) und meldet diese an die Zentrale über TTN LoRaWAN. Nee, MACs werden nicht ausgewertet und auch nicht abrufbar gespeichert - nur die ANZAHL.

Der Source Code ist, freundlicher Weise, von den beiden Entwicklern unter CC frei verfügbar gestellt und kommt -natürlich!- aus der IoT Hauptstadt Deutschlands (Berlin...).

Arduino IDE sollte man beherrschen.....

Dann ist das Teil für vielerlei Zwecke nützlich.

Hat schon auf globaler Basis seine Fans/Anhänger gefunden: hier und hier.