Today we have about 11 active TTN gateways in Berlin

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 01-10-2017

In Berlin sind nun, plus/minus, 11 TTN gateways dauerhaft aktiv. Diese sind sowohl indoor als auch outdoor aufgestellt und haben daher naturgemaess auch unterschiedliche Abdeckungsradien.

Wir freuen uns sehr über diese Mehrung.

Btw, die Telecom ist da auch nicht schneller, ganz im Gegenteil, auch wenn sie Standorte ja im Ueberfluss besitzt und NB-IoT angeblich ja oft nur ein Software Update benoetigt.

Ein echtes 'crowd sourced city network' also. Wir haben vielen Reichsbedenkenträgern, Skeptikern und Kritikern damit, nach etwas mehr als einem Jahr, bereits bewiesen, dass sie weitgehend falsch lagen.

Crowdsourcing ist damit definitiv geeignet, das "Henne -Ei - Problem" zeitnah zu lösen und eine kritische Masse zu erreichen, genau dann, wenn es einen aktiven, zentral gemanagten Abstimmungspunkt gibt, an welchem sich die Akteure treffen koennen. Dies ist beispielsweise in Ulm und in Berlin jeweils der Fall.

Der Aufbau geht unvermindert weiter. Die Abdeckungsdichte wird weiter gesteigert.

Erste gateways lassen sich nun auch ausserhalb der AB-Zone im Berliner Rand und Umland nieder.

Die Hauptstadt weisst hier die richtige Richtung. Der Betrieb zahlreicher LoRa TTN Nodes wird zuverlaessiger und beginnt sich zu lohnen, zB fuer Positionsmelder.

TTN hat jetzt mit dem Versand und Verkauf von TTN Nodes begonnen.

Sobald dann die vorbestellten TTN gateways ausgeliefert werden, werden die Zahlen sicher weiter ansteigen.

Berlin und Ulm ziehen gleich. Und auch sonst gibt es noch weitere gute Aussichten....