TTN auf dem DataCyle meetup im neuen CityLab im Tempelhofer Flughafengebäude

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 20-06-2019

translate in all google supported languages

Auf freundliche Einladung vom "Innovation Lab" des Berliner Tagesspiegel durften wir gestern abend, im Rahmen einer Kurzpräsentation, TTN in Bezug auf die FahrradDigitalWelt vorstellen. Thematisch war das einerseits einfach, weil IoT schlicht allenthalben reinpasst, andererseits doch nicht ganz trivial, inmitten einer crowd von Informatikern und Verkehrsspezialisten in Berlin.

Immerhin, wir haben versucht, die slides passend zu machen, um dann in diesem historischen Ambiente vorzutragen. Es war -zunächst- doch ein etwas merkwürdiges Gefühl, diesen doch so geschichtsträchtigen Ort das erste Mal zu betreten. Die - im Übrigen denkmalgeschützten - Räumlichkeiten atmen noch die typische Noblesse einer Offiziersunterkunft der US Army (es war ein ehemaliges Hotel der 'Besatzungsmacht' und nannte sich einst 'Columbia House'). Es zeigt eine sehr wechselvolle Geschichte. Mehr hier. In seiner jetzigen Form und in seinen größenwahnsinnigen Dimensionen wurde das Gebäude 1938 errichtet. Unter den Tagungsräumen befinden sich noch mehrere unterirdische Etagen. - Ob man mit LoRaWAN devices da wohl durch kommt?

Hier die Folien für Interessierte:
http://bit.ly/DCM_19