TTN Berlin auf dem maker faire 2018 im FEZ Berlin -Wuhlheide ( Tag 2 von 2)

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 27-05-2018

Important "take home message" learned today:

"Dein TTN - IoT - Gateway ist für alle nutzbar!" - Deine Daten bleiben stets privat!"

Ich war wirklich etwas erschrocken. Denn diese Grundlage hatten, und das wurde an vielen Publikumsreaktionen überdeutlich, offensichtlich bisher nicht alle so richtig verstanden! Verhetzt durch diese ganzen Datenschutzdiskussionen und den Wirrwarr der Berichterstattung hierzu waren zahlreiche, nur halb informierte Standbesucher_innen der deutlich fehlgeleiteten Ansicht, daß im Internet der Dinge jeder seine Daten offen zu legen hat. Eine Art "digitaler Stadtmythos...." wenn man so will. Völliger Quatsch. Diese Engramme galt es - und zwar spurenlos- in den betroffenen Köpfen zu tilgen. Jede/r bleibt HERR_IN seiner/Ihrer IoT - Daten. Digitale Selbstbestimmung, selbstredend auch hier. Ich berufe mich hier mal frei von der Leber weg auf die grundsätzliche Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, die auch hier handlungsleitend ist. - Basta! And nothing else!

Freigabe ans Publikum erfolgt bei Bedarf stets und ausschliesslich durch den/die jeweils authorisierte/n Dateninhaber/in - individuell - und das in jedem Einzelfall. Wo kämen wir sonst gar hin ------? Alles andere wäre MYTHOS, Rechthaberei, Wichtigtuerei, Angstmache, Polemik, gesätes Misstrauen und was es sonst noch so alles an Gründen geben mag. Neurotiker und Verschwörungstheoretiker lassen sich leider auch kaum vom Gegenteil überzeugen. So ist das eben, im echten Leben.

2bc