TTN CEO @wienke kündigt Optimierung der TTIG Lieferkette an

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 06-10-2019

Produktion und globale Bereitstellung der neuen The Things Indoor Gateways (kurz: TTIGs) hält derzeit mit der globalen Nachfrage nicht Schritt. The Things Industries (=TTI) hat dies nunmehr erkannt und steuert jetzt gegen. Ein gutes Beispiel für funktionierende Marktwirtschaft.
Auch die EDV Systeme im Hintergrund müssen hochskaliert werden. Das ist nun in Angriff genommen. Und ja, TTIGs sind vollwertige 8 Kanal Indoor gateways mit hohem modding Potenzial zum outdoor gateway, zu vernünftigen Umbaukosten. Kleine Dörfer und Weiler können so mühelos versorgt werden. Und dabei denke ich nicht nur an Deutschland.

Hier die aktuelle, globale TTIG Dislozierung der ca. 999 TTIGs. Man findet sie bereits von Alaska bis Madagaskar, von Norwegen bis Australien.

Aktuell sind global TTIGs (868 MHz) hier bestellbar: https://de.rs-online.com/web/p/products/1843981/.

Von allen verkauften TTIGs sind bereits über 999 registriert, viele liegen aber noch in der Ecke:

Doch, lest einfach selbst: