TTN - usecases oder: "Was LoRaWAN alles können könnte bzw. kann!"

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 05-07-2017

https://www.technologiestiftung-berlin.de/de/blog/was-lorawan-alles-kann/

In seinem Blogeintrag fasst Sebastian RAUER die Ergebnisse des 2ten LoRaWAN Treffens, welches gemeinsam mit der Berliner TTN Community abgehalten wurde, für die Technologiestiftung Berlin etwas detaillierter zusammen.

Hier schon mal einige Ideen für potenzielle "usecases" = "Nutzen - Anwendungsfälle":

  • Waage für ältere Menschen, positioniert am Bett, tägliche Übermittlung von Daten an medizinische Betreuer i.R. von "Telekardiologie/Telemedizin"

  • Mobiler Feinstaubsensor auf einem Fahrrad

  • LoRaWAN Parkplatzsensoren für temporäre Halteverbotszonen, zB bei Umzügen, um “Falschparker” frühzeitig zu erfassen

  • Diebstahlschutz für Baumaschinen bzw. -material auf unbewachten Baustellen

  • Mobile Gateways an Fesselballons rund um Berlin, in Bussen oder Satelliten

  • Reboot - Schalter für Fernwirken von Freifunk - Routern

  • Anwendungen für Hochhaus-Bewohner und/oder -Besitzer wie z.B. Rauchmelder, Parkplatzbelegung, Kellerfeuchtigkeit, usw.