Zwei weitere "Umbrella TTN Gateways": Standorte in Potsdam und Rosenthal

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 17-01-2018

Und erneut hat die Berliner TTN - Community zwei weitere "Umbrella Gateways", so nennen wir hoch gelegene und reichweitenstarke Empfänger, in ihren Reihen verfügbar.

Dieses Mal eines in Potsdam. Als Ergebnis des letztjährigen "TSB Gewinnspiels" wurde heute ein "Lorix One" outdoor in 40 Metern Höhe (17te Etage) in der Brandenburger Vorstadt (Potsdam) installiert, in Betrieb genommen und verbessert dort ab sofort, als Nr.38, die Empfangssituation.

Das andere sendet und empfängt ebenfalls von einem outdoor Dachstandort aus Rosenthal (Pankow), im Norden Berlins.

Zwei weitere "Lorix one" - Gateways aus dieser Serie warten noch darauf bald ins Freie entlassen zu werden, wenn das Wetter die Installationen zulässt.

Damit wird die LoRaWAN - Abdeckung der Hauptstadt und auch die, ihrer angrenzenden Bezirke, immer besser.

Da sich die Auslieferung der Kickstarter Gateways bis kommenden Freitag offenbar weiter verzögert, erwarten wir in den Folgetagen danach weiteren Gateway - Zuwachs. Schätzungsweise so etwa 10 Stück. Genaue Zahlen sind hier nicht bekannt.
Über 205 gateways wurden bereits zusätzlich auf dem "freien Markt" via Farnell/element14 verkauft. Aktuell gibt es lediglich noch 4 Stück.

Danke für's mitmachen an alle Unterstützer_innen. So wird Berlin fit für die Zukunft gemacht und kann seine führende Rolle als IoT - Hauptstadt Deutschlands weiter ertüchtigen.

Herzlichen Dank für dieses tolle Engagement!

PS:
Registrierte, jedoch aus den unterschiedlichsten Gründen gerade nicht aktive Gateways, werden -ab sofort- mit einer "Roten Markierung" in den TTN - Maps dargestellt. Aktuell sind es demnach, mit neuer Schreibweise, 40 (33/7) [aktiv/schlafend].