Wir freuen uns über die Einladung von Berlin Partner, division: smart city, zu einer internen Expertenrunde

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 14-05-2020

Post festum update :

Hier zu den Folien: https://bit.ly/lora_in_gebaeudeundquartier

und hier die Videoaufzeichnung:

Wir freuen uns sehr auf unseren 10 Minuten slot, zzgl. 5 Minuten für Diskussion.

Thema wird sein: "Expertenrunde: LoRaWAN Anwendungen für Gebäude und Quartiere".

Immerhin, unsere Expertise ist gefragt!

"Sie sind Teil unserer Fachveranstaltung "LoRaWAN Anwendungen für Gebäude und Quartiere", diesen Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr, online über Microsoft Teams. Was kann das Funkprotokoll der LoRaWAN-Technologie leisten, wo liegen die Grenzen? Auf welche Herausforderungen in der Gebäude -und Quartierssteuerung kann LoRa eine mögliche Antwort sein? Dafür haben wir für Sie 4 Experten gewinnen können:

Lennart Jaeger
Als Projektmanager für die deZem GmbH bietet er ganzheitliche Lösungen für Gebäude und Quartiere basierend unter anderem auf LoRaWAN - Daten an. Dabei geht es um die Erfassung des Bedarfes vorab, Sensorik, Monitoring und eine deZem Spezialität:
Die lösungsorientierte, einfach zu verstehende Auswertung der Daten. Ob für den humanoiden Manager oder einen Zentralrechner mit verbundenen Aktoren.

Dr. Gerhard Peter
Der "Mastermind" (Anm. d. Autors) der Berliner TTN Community. (TTN=The Things Network) Diese Community hat ein weltweit beachtetes LoRa - Gateway Netzwerk in Berlin aufgebaut, dazu noch crowdbasiert, also ohne öffentliche Mittel. Was kann dieses Gateway Netz heute schon leisten?

Stefan Höffken
Plattformmanager bei der Tegel Projekt GmbH. Für die Urban Tech Republic steuert er die Anwendungsbedarfe und den notwendigen Technologieeinsatz. Spoiler: Ja, LoRaWAN wird auch in der TXL - The Urban Tech Republic eingeplant!

Daniel Brand
Er hat bereits umfangreiche Erfahrung als Unternehmer mit smarter Strassenbeleuchtung gesammelt und kennt die Besonderheiten, wenn es um den öffentlichen Raum und Smart City Technologien geht. Für Stadtquartiere und insbesondere dem Stadtgrün sieht er vor allem die LoRaWAN Technologie als Werkzeug, um die wichtigsten Klimaretter zu schützen - die Stadtbäume! Seine Anwendungen stellt er gern im Fachpublikum zur Diskussion. "

Wer ist "Berlin Partner "eigentlich?

Die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH (Berlin Partner) ist eine öffentlich-private Partnerschaft zur Wirtschafts- und Technologieförderung im Land Berlin. Die Gesellschaft wird vom Land Berlin, Kammern, Verbänden und Unternehmen getragen.
Im Rahmen des Standortmarketings verantwortet das Unternehmen die internationale Hauptstadtkampagne "be Berlin".
Berlin Partner informiert Unternehmen und Investoren u. a. über Fördermöglichkeiten, berät bei der Suche nach einem geeigneten Standort oder qualifiziertem Personal und vernetzt mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft. Die rund 200 Mitarbeiter arbeiten im Ludwig-Erhard-Haus, in dem, neben anderen, auch die Mitgesellschafterin IHK Berlin residiert.

Das Unternehmen wurde 1994 als Partner für Berlin Gesellschaft für Hauptstadt Marketing mbH zur Standortförderung im Land Berlin gegründet. Im Juni 2013 fusionierte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner schließlich mit der Innovationsagentur der Technologiestiftung Berlin zur Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.

mehr