?www.LPWA-Berlin.net? - Visionen für ca. 1 Million € - nur!

Gerhard Peter

Initiator of TTN Berlin and Community Happyness Manager

Posted on 30-06-2018

Translate this text in all google supported languages

"Wer Visionen hat, der sollte zum Arzt gehen! ", so sprach bekanntlich einst ein "elder statesman". Das ist heutzutage nicht mehr erforderlich. Ärzte werden dadurch entlastet :) ! Denn nur mit Visionen läßt sich die Zukunft des Landes gestalten, für Fortentwicklung sorgen, um im internationalen Wettbewerb Schritt zu halten. Und vom Ausland weht ein scharfer Wind nach Deutschland. Nicht überall gibt es dieses ausgeprägte sozialstaatliche Rankenwerk und leider auch viele soziale Hängematten und Wärmestuben. - Fußballniederlagen sind gewiß zu verschmerzen und sind wahrscheinlich sogar Ansporn zu vielleicht erfolgreicheren Anstrengungen - beim nächsten Mal. Heute gilt demnach: "Wer keine Visionen hat, sollte eigentlich zum Arzt gehen!" Nicht dass jener subdepressiv ist.....

Einmal im digitalen Wettbewerb zurück gefallen, lassen sich wirtschaftliche Positionsverluste allerdings nicht mehr so schnell ein-und aufholen. Und: wohin so absurde Phrasen wie "Überholen ohne einzuholen" oder, wahlweise, "Einzuholen ohne zu Überholen" führen, das haben wir in der Vergangenheit in einem großen Sozialexperiment mit 17 Millionen Menschen leidvoll erlebt. Auch der, bewußt ablenkende und verharmlosende, "Neuland" - Begriff lässt sich übrigens zwanglos in diesen Gedankenwelten verorten.

Deshalb ist es unabdingbar, daß die Hauptstadt vorankommt. Bewohner_innen aller Länder richten Ihren Blick stets mehrheitlich nach "Ihrer" Hauptstadt aus. Sie ist Weg- und Richtungsweiser, so wie sich Solarpaneele eben stets nach der Sonne hin orientieren. Solarpaneele verschandeln glücklicher Weise, in der öffentlichen bzw. der veröffentlichen Meinung, heute nicht mehr die Umwelt - wie dereinst oft behauptet. Und: dank des weiter rückläufigen Energiebedarfs der eingesetzten Elektronik, in Verbindung mit dem gestiegenen und stets weiter steigenden Wirkungsgrad von Solarzellen verkleinern sich die für die jeweilige Aufgabe benötigten Solarflächen immer weiter.

Und hier setzen dann die "gesunden Visionen" an (Eine Vision kann, muss sich allerdings auch nicht, erfüllen!). Lt. Wikipedia ist eine Vision "das innere Bild einer Vorstellung, meist auf die Zukunft bezogen".

Worum geht es nun dabei?

-->tbd<--

Und nein, ich werde deswegen nicht zum Arzt gehen :)

ps.: Also, wenn Sie 1.000.000 € zur Verfügung stellen wollen, melden Sie sich bei uns: lorawan.berlin@gmail.com . Wir nehmen das Geld gern an und beraten Sie!