Zuerst ein Node, nun das Gateway

Jens Tiemann

The Things Network User

Posted on 26-02-2018

(translate into your favorite language here)

Seit ca. zwei Wochen ist unsere Wetterstation über eine Entfernung von knapp 3,5 km am Gateway der Beuth-Hochschule angebunden (das Gateway am Hauptbahnhof ist etwas weiter entfernt).

Nun haben wir an unserem Standort auf dem Dach ein Outdoor-Gateway von Kerlink in Betrieb genommen. Ein besonderer Dank geht an die großzügigen Kollegen vom 5G Playground, deren Infrastruktur wir für diese Aktivität mitnutzen können. Genau dies ist einer der Themenschwerpunkte im Kompetenzzentrum Öffentliche IT - die Gestaltung digitaler Infrastrukturen, beispielsweise auch mittels Public Sharing.

[update: die tolle Wirkeichweite kann man hier live sehen!]